ALLES ÜBER DIE MOBILE ART DES WOHNENS

Rapido C-Serie

Neue Dimensionen

Kompakt und wendig präsentieren sich die drei Rapido-Modelle der neuen C-Serie, die gerade mal 2,17 Meter breit sind. Der Verzicht auf übermässige Breite bedeutet keinen Verzicht im Innern. So fühlt man sich in den Wohnmobilen dank Skyview-Panoramadach keineswegs beengt.

Rpido C86 mit Skyview-Panoramadach.
Rpido C86 mit Skyview-Panoramadach.
Wohnraum mit Face-to-Face-Sitzgruppe im neuen Rapido C86.
Wohnraum mit Face-to-Face-Sitzgruppe im neuen Rapido C86.
Das in Fahrzeugmitte eingebaute Doppelbett im C86.
Das in Fahrzeugmitte eingebaute Doppelbett im C86.
Die Winkelküche im C86 – der grosse Kühlschrank befindet sich gegenüber.
Die Winkelküche im C86 – der grosse Kühlschrank befindet sich gegenüber.

Auch äusserlich verleiht das Skyview-Panoramadach der C-Serie ein attraktives, modernes Äusseres. Das Panoramadach besteht aus einem gebogenen Verbundglas mit Anti-UV-Behandlung und einem integrierten Verdunkelungsrollo. Um den Wärmeverlust zu begrenzen, wird mit einem speziellen Truma-Heizkanal beheizt.

Die drei Grundrisse unterscheiden sich in der Konfiguration der Betten. Seitliches Doppelbett, Einzelbetten oder freistehendes Doppelbett. Die Längen der Fahrzeuge variieren zwischen 5,99 und 6,99 Meter.

Rapido C55
Dieses 6,72 Meter lange Modell bietet den Komfort von zwei Einzelbetten mit den Massen 80 x 199 cm und 80 x 185 cm. Diese können optional auch in ein Querdoppelbett verwandelt werden. Kleiderschränke finden ihren Platz am Fussende des Bettes. Im Badezimmer bietet dieses Modell eine schwenkbare Duschwand, die die Einrichtung während dem Duschen vor Wasser schützt. In der Küche verfügt dieses Modell über eine grosse Arbeitsplatte, einen 90-l-Kompressorkühlschrank und einen zweiflammigen Gasherd mit Glasabdeckung. Das Wohnzimmer mit L-förmiger Sitzbank bietet Platz für vier Gäste am Tisch. Das Wohnzimmer, das in ein zusätzliches Bett umgewandelt werden kann, erhöht die Kapazität der Schlafplätze auf drei. Erwähnenswert ist der Stauraum im Heck mit grossen Türen auf beiden Seiten.

Rapido C56
Der nur 5,99 Meter kurze Rapido C56 fällt als kompaktestes Modell in die Kategorie der Wohnmobile mit weniger als 6 Metern Länge. Dieses Modell bietet ein französisches Bett von 133 x 204 cm. Der unter dem Bett befindliche Stauraum ist über den Aufstellmechanismus des Bettes sowie eine Aussenklappe zugänglich. Der Wohnbereich ist mit L-förmigem Sitzbereich gleich gestaltet wie der C55. So kann auch hier ein drittes Bett geschaffen werden. Wir finden einen L-förmigen Sitzbereich, der in ein Zustellbett umgewandelt werden kann. In der Küche bietet der C56 neben dem Kühlschrank, dem Zweiflammenkocher und der Spüle drei Schubladen und einen ausziehbaren Drahtkorb. Das Badezimmer bietet einen komfortablen und praktischen Duschbereich mit Lattenböden und dahinter die Toilette.

Rapido C86
Mit 6,99 Meter ist der C86 das grösste der kompakten Baureihe. Das in Fahrzeugmitte eingebaute Heckbett hat die Dimensionen von 140 x 196 cm. Der Hebemechanismus am Fussende des Bettes ermöglicht einen einfachen Zugang zum Stauraum unter dem Bett. Gerade der Badezimmerbereich mit Dusche auf einer und Toilette auf der anderen Seite profitiert von den zusätzlichen Zentimetern. Auf der Wohnzimmerseite entdecken wir das sehr trendige Wohnzimmer mit Seitensitzbänken. Auch hier kann bei Bedarf ein zusätzliches Einzelbett erstellt werden. Die Küche ist mit einem grossen 133-l-Kompressorkühlschrank ausgestattet.

Alle drei Modelle verfügen über eine Dieselheizung und -warmwasseraufbereitung von Truma. 

WOHNMOBIL & CARAVAN zeigt viele neue Fahrzeuge, die am Suisse Caravan Salon präsentiert wurden. Das Magazin 5/2020 lässt sich hier online bestellen.

aus: Wohnmobil und Caravan, Heft Nr. 5/2020

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!