ALLES ÜBER DIE MOBILE ART DES WOHNENS

Leichte Integrierte von Eura Mobil

Zur Saison 2019 präsentiert Eura Mobil eine neue Integrierten-Generation in der 3,5-t-Klasse. Dabei lehnt sich Eura Mobil in Punkto Design und Fertigungstechnik stark an die markeneigene Oberklasse.

Die Integra-Line-Baureihe von Eura Mobil bietet Reisekomfort im kompakten Format.
Die Integra-Line-Baureihe von Eura Mobil bietet Reisekomfort im kompakten Format.
Grosszügige Sitzgruppe mit Lounge-Charakter.
Grosszügige Sitzgruppe mit Lounge-Charakter.

Neun Grundrisse bietet Eura Mobil in der Baureihe Integra Line an. Als neue Komfortausstattungen sind im Serienumfang ein elektrisch betätigtes Ablassventil für den Abwassertank, eine Alde-Warmwasserheizung und eine Höhenverstellung für die Zentralbetten im Heck enthalten. Zudem ruht der Abwassertank jetzt in einer isolierten und beheizten Bodenwanne, was die Wintereigenschaften optimiert. Ein weiteres neues Komfortelement in der Baureihe ist die elektrische Hubbettbetätigung (Option). Neue, aussenwandbündige Rahmenfenster mit Isolierung komplettieren die Aufwertung der Integra-Line-Modelle.

Im Interieur lässt Eura Mobil den Kunden die Wahl zwischen dem natürlichen Chalet-Look mit heller Wildeichemaserung oder dem eleganten Hochglanz-Dekor in dunkler Edelholztönung. Grosse Küchen mit ergonomisch geformter Arbeitsplatte, grosszügige Sitzgruppen mit Lounge-Charakter und Waschräume mit hinterleuchteter Regendusche sind auch weiterhin der Garant für die Wohlfühlatmosphäre im Innenraum. Dazu gesellt sich eine effektvolle Ambientebeleuchtung, die zusammen mit den hochwertigen Matratzen bis hin zur Ausstattung mit Massagefunktion die Basis für stilvolles Entspannen bildet.

In der optionalen Mondial-Ausstattung bietet er unter anderem Moniceiver mit Rückfahrkamera, Tempomat, Klimaanlage, höhenverstellbare Pilotensitze mit Lordosestütze, Aufbautüren mit Zentralverriegelung und 16-Zoll-Alu-Felgen zu einem interessanten Preis. Die Garantie für den Aufbau beträgt auch hier zehn Jahre. 

Küchenblock im Integra Line 725 QB.
Küchenblock im Integra Line 725 QB.
Auch wenn das Hubbett unten ist, kann man am Tisch sitzen.
Auch wenn das Hubbett unten ist, kann man am Tisch sitzen.

aus: Wohnmobil und Caravan, Heft Nr. 5/2018

Bezugsquelle:
Eura Mobil
www.euramobil.de

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!