Mobilvetta Admiral

Mobilvetta erweitert zur Saison 2022 sein Modellprogramm um die Van-Baureihe Admiral. Im Interieur spielt die Ausstattung geschickt mit optischen Kontrasten.

Der Mobilvetta Van Admiral ebnet den Weg für Exklusivität.
Der Mobilvetta Van Admiral ebnet den Weg für Exklusivität.
Die bautechnischen Lösungen nutzen den verfügbaren Raum voll aus.
Die bautechnischen Lösungen nutzen den verfügbaren Raum voll aus.
Der Einsatz von edlen Hölzern, Laminaten und feinsten Materialien runden das Gesamtkonzept des Premium-Vans ab.
Der Einsatz von edlen Hölzern, Laminaten und feinsten Materialien runden das Gesamtkonzept des Premium-Vans ab.

Zwischen den chromverzierten, hochglänzenden Oberschränken und Auszügen in Edelholzoptik und den mattgetönten, hellgrauen Tisch- und Arbeitsflächen, begleiten die anthrazitfarbenen Lederpolstern harmonisch. Das Grundrissprogramm umfasst die klassische 5,99 Meter lange Querbettversion, die Einzelbettenvariante mit 6,36 Meter und die sogenannte Cargo-Variante mit riesigem Laderaum unter einem elektrisch zu betätigendem Hubbett.

Elektrisch verstellbares Hubbett.
Elektrisch verstellbares Hubbett.
Bei abgesenktem Bett weist die Garage eine Nutzhöhe von 75 Zentimetern auf, die bei vollständig hochgefahrenem Bett auf 130 Zentimeter ansteigt.
Bei abgesenktem Bett weist die Garage eine Nutzhöhe von 75 Zentimetern auf, die bei vollständig hochgefahrenem Bett auf 130 Zentimeter ansteigt.

aus: Wohnmobil und Caravan, Heft Nr. 5/2021

Artikel teilen
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen