ALLES ÜBER DIE MOBILE ART DES WOHNENS

Weiterentwickelt: Pössl Roadcruiser Evolution

Nach der Revolution ist vor der Evolution. Den Pössl-Klassiker Roadcruiser gibt es mittlerweile in einer Vielzahl an Versionen. Als Roadcruiser, Roadcruiser B, Revolution und vor Kurzem auch als grosszügigen XL. Jetzt präsentiert sich der jüngste Spross der Roadcruiser-Familie: Der Roadcruiser Evolution.

Der jüngste Spross der Roadcruiser-Familie: der Roadcruiser Evolution.
Der jüngste Spross der Roadcruiser-Familie: der Roadcruiser Evolution.

Das 6,36 Meter lange, 2,05 Meter breite und 2,61 Meter hohe Fahrzeug entspricht in wichtigen Teilen der Roadcruiser-Familie. Das heisst, auch der Evolution hat den hochgesetzten Kühlschrank, der dadurch besonders bequem zu erreichen ist. Bereits bekannt ist auch die bequeme Sitzgruppe für bis zu vier Personen. Typisch für die Baureihe ist auch das flexible Raumbad mit hochwertigem Rollo, das gleichzeitig als Raumteiler einsetzbar ist. Und nicht zuletzt gehören dazu grosszügige Betten, die für Schlafkomfort wie zu Hause sorgen.

Doch Evolution deutet ja auf eine Weiterentwicklung hin. So kann der neue Roadcruiser mit ein paar besonderen Details und Ausstattungsmerkmalen punkten. Beim Gas für die Küche beschränkt sich der neue Evolution auf eine platzsparende 2,8-kg-Gasflasche, integriert im Küchenblock. Das kompensiert zum Teil ein hochmoderner 90-l-Kompressor-Kühlschrank von Thetford, der serienmässig im Fahrzeug verbaut ist. Auch bei Raumtemperatur und Warmwasser setzt der Evolution nicht auf Gasverbrennung, sondern auf die Dieselheizung Truma Combi 6 D. Für mehr Stauraum wurden sowohl der 100-l-Frisch- als auch 92-l-Abwassertank unterflur verbaut.

Dazu verfügt der neue Evolution wie sein Namensvetter Revolution über ein elektrisches Hubbett im Heck, das keine Wünsche (vor allem in der Hoch- und Tiefbewegung) offen lässt. Optional ist sogar ein zusätzliches Bett anwählbar. Seine wahre Grösse zeigt der Evolution in ausgestreckter Position. Wie beim Revolution verwöhnt der Roadcruiser Evolution selbst grosse Zeitgenossen, dank hochgesetztem Kühl- und Hängeschrank, mit derselben Liegefläche. Die Stehhöhe im Fahrzeug wird mit 190 cm angegeben. Der neue Evolution ist sowohl in den Ausstattungslinien Basic als auch Elegance erhältlich. Die Masse in fahrbereitem Zustand wird mit 2970 kg angegeben, womit eine Zuladung von 530 kg zur Verfügung steht. 

Weitere Einblicke in den Roadcruiser Evolution von Pössl gibt es im Magazin Wohnmobil & Caravan.
Die Ausgabe 1/2020 lässt sich online bestellen.

aus: Wohnmobil & Caravan, Heft Nr. 1/2020

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!