Eura Mobil

Modern und elegant

Eura Mobil hat auf die Saison einige Neuheiten im Programm. Wir beleuchten den neuen Integrierten, den kompakten Integra Line 695 LF.

Eura Mobil präsentiert einen modernen Integrierten mit viel Raumkomfort auf 6,99 Meter Länge mit dem innovativen neuen Grundriss Integra Line 695 LF.
Eura Mobil präsentiert einen modernen Integrierten mit viel Raumkomfort auf 6,99 Meter Länge mit dem innovativen neuen Grundriss Integra Line 695 LF.
Die Face-to-face-Sitzgruppe, kombiniert mit den drehbaren Cockpitsitzen, ergibt eine grosszügige Wohnlandschaft.
Die Face-to-face-Sitzgruppe, kombiniert mit den drehbaren Cockpitsitzen, ergibt eine grosszügige Wohnlandschaft.

Einen modernen Integrierten mit grossartigem Raumkomfort auf nur 6,99 m Länge präsentiert Eura Mobil mit dem Grundriss Integra Line 695 LF. Besonders begeistern das Platzangebot und das Raumgefühl in der Face-to-Face-Sitzgruppe mit den auf der Fahrerseite 1,60 m beziehungsweise auf der Beifahrerseite 1,15 m breiten Sofas. Bei Bedarf lassen sich für die Passagiere zwei Einzelsitze mit Isofix-Befestigungssystem aus dem Sofa herausklappen.

Gerade beim Integrierten mit seiner grossen Panoramaglasscheibe entfaltet sich eine grossartige Raumwirkung. Bis zu sieben Personen können am klappbaren Tisch Platz nehmen. Und selbst für diese Personenzahl gibt es praktisch Heimkinoatmosphäre, wenn der 32“-Bildschirm aus seiner Wandhalterung im Eingangsbereich gezogen wird und von allen Sitzplätzen perfekt eingesehen werden kann.

Die Küche mit ergonomisch geschwungener Front und klappbarer Arbeitsplatte sowie absenkbarer Armatur tut ein Übriges, um diese Raumwirkung noch zu verstärken. Die sich anschliessende Raumteilertür zum Badezimmer verbirgt im geschlossenen Zustand eine echte Überraschung. Zu dem üppigen Raumbad mit separater Dusche gesellt sich ein raffinierter Kleiderschrank im Heck. Die beiden Schrankflügel lassen sich einfach nach vorn schwenken, so dass die Kleidungsstücke ganz bequem greifbar sind. Der Platz zwischen den Flügeln kann im geschlossenen Zustand als zusätzliche Ablage für weitere Kleidungs- oder Wäschestücke dienen. Unter dem Kleiderschrank befindet sich eine Tür für den direkten Zugriff von innen auf die Heckgarage. Dank abgesenkter Garagenwanne und Doppelboden passen in dieser Konstellation sogar noch Velos in den Stauraum unter dem Kleiderschrank.

Auch der Schlafkomfort kann überzeugen: das 193x150 Zentimeter grosse, auf Wunsch auch elektrisch weit absenkbare Hubbett kann ganz bequem über dem Sofa erreicht werden. Und in der Sitzgruppe bietet die weite Sofalandschaft beste Voraussetzungen für ein grosses Zusatzbett.

Alle Integra Line bestehen mithilfe des beheizten Doppelbodens auch die Anforderungen der Winterfestigkeits-Norm EN 1646-1. Barfusslaufen im Winter entwickelt sich auf diese Weise schnell zur liebgewordenen Gewohnheit.

Für den Kleiderschrank im Heck des Fahrzeuges haben sich die Entwickler bei Eura Mobil etwas ganz Neues einfallen lassen.
Für den Kleiderschrank im Heck des Fahrzeuges haben sich die Entwickler bei Eura Mobil etwas ganz Neues einfallen lassen.
Die beiden Schrankflügel lassen sich im Wechsel nach vorn schwenken.
Die beiden Schrankflügel lassen sich im Wechsel nach vorn schwenken.
Die Kleidungsstücke sind dann ganz bequem greifbar.
Die Kleidungsstücke sind dann ganz bequem greifbar.

aus: Wohnmobil und Caravan, Heft Nr. 5/2021

Artikel teilen
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen