ALLES ÜBER DIE MOBILE ART DES WOHNENS

Suisse Caravan Salon 2020

Beratung im Zentrum

Unerlässlich ist der Besuch des Suisse Caravan Salon für alle, die aktuell vor dem Kaufentscheid eines Wohnmobils oder Wohnwagens stehen. Mehr als 250 Ausstellende zeigen in Bern die Neuheiten 2021 und laden zur Besichtigung der neuen Modelle ein.

Information und Beratung stehen am Suisse Caravan Salon 2020 im Vordergrund.
Information und Beratung stehen am Suisse Caravan Salon 2020 im Vordergrund.

Volksfeste können in diesem Jahr nicht durchgeführt werden. Das gilt auch für den Suisse Caravan Salon, der bis letztes Jahr immer mehr zum Treffpunkt von Camping- und Caravaningbegeisterten geworden ist. Geselliges Beisammensein, festen und feiern ist nicht möglich. Darauf muss man dieses Jahr verzichten. Aber der Kern der grössten Ausstellung für Camping und Caravaning in der Schweiz ist der Vergleich von Produkten, die Besichtigungen der neuesten Modelle vor einem Verkaufsabschluss zur Überprüfung der eigenen Entscheidung und das Bestellen der nach den persönlichen Bedürfnissen gefertigten Fahrzeuge, mit denen man im nächsten Jahr in die Ferien fahren möchte. Unerlässlich ist der Besuch des Suisse Caravan Salon für alle, die aktuell vor dem Kaufentscheid eines Wohnmobils oder Wohnwagens stehen.

«Wer nächstes Jahr mit seinem Wunschcamper unterwegs sein will, sollte aufgrund der Produktionszeit im Herbst 2020 den Kauf tätigen», erklärt Christoph Hostettler, Präsident von caravaningsuisse. Genau dafür ist der Suisse Caravan Salon 2020 bestens geeignet. Über 250 Ausstellende zeigen die Neuheiten 2021 und laden zur Besichtigung der neuen Modelle am Caravan Salon ein.

Grosse Namen
Adria, Bürstner, Chausson, Rollerteam, Knaus, Hobby, Weinsberg, Tabbert, Hymer, Benimar, Mobilvetta, Eura Mobil, Karmann, Frankia, Forster, Fendt, SunLiving, Caravelair,  Niesmann+Bischoff, Westfalia Mobil, Carthago, Malibu, Carado, Concorde, Pilote, La Strada, Laika, VanTourer, Rapido, Itineo, Morelo, Rimor – die Liste der präsentierten Marken ist eindrücklich und umfasst mit wenigen Ausnahmen alle in der Schweiz relevanten Marken.

Vorreiter Caravaningmessen
Bereits im September konnten dank Schutzkonzepten erste Camping- und Caravaningmessen in Europa durchgeführt werden. Dass die Messen in Düsseldorf und Parma problemlos und zur grossen Zufriedenheit der Besucher und Ausstellenden durchgeführt werden konnten, ist ein positives Signal für den Suisse Caravan Salon.

Sicherheit garantiert
Wer sich an den Besucheraufmarsch erinnert, den der Suisse Caravan Salon in den letzten Jahren am Wochenende hatte, weiss, dass solche Szenen dieses Jahr nicht möglich sind. Wichtigstes Element der Schutzmassnahmen ist die Beschränkung auf maximal 7000 Besucher pro Tag. Dazu kommt das Aufstellen von Dispensern mit Desinfektionsmittel. Mit deutlich breiteren Gängen zwischen den Ausstellern ermöglicht die Messe, dass keine Menschenansammlungen entstehen und die Schutzabstände unter den Besuchern eingehalten werden können. Remo Jenni, Messeleiter des Suisse Caravan Salon, dazu: «Wir stehen im Rahmen der Durchführung und des damit verbundenen Schutzkonzeptes in engem Austausch mit den zuständigen Behörden, so dass eine stetige Gewährleistung des Schutzes sowie die laufende Überprüfung an neue Voraussetzungen jederzeit sichergestellt sind.»

Geheimtipp Montag
Es ist wichtig zu wissen, dass man die Tickets online bestellen muss. Und der Anfang September angelaufene Ticketverkauf zeigt, dass besonders die Messetage am Wochenende begehrt sind. Andererseits gilt der Montag, an dem in der Vergangenheit nie 7000 Besucher gezählt wurden, als Geheimtipp für den Besuch des Suisse Caravan Salon für Personen, die besonders vorsichtig sein wollen.

Suisse Caravan Salon – 22. bis 26. Oktober 2020
Bernexpo AG, Mingerstrasse 6, 3000 Bern 22
 
Öffnungszeiten
Donnerstag bis Montag, 9.30 bis 18 Uhr, Freitag bis 20 Uhr (ab 18 Uhr freier Eintritt)

Weitere Informationen und Ticketshop
www.suissecaravansalon.ch

Pro Tag ist die Besucheranzahl auf 7000 begrenzt.

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses Jahr Tickets nur online erwerben können. Es findet kein Ticketverkauf vor Ort statt. Auch Kinder unter 17 Jahren brauchen ein personalisiertes Gratisticket.

aus: WOHNMOBIL & CARAVAN, Heft Nr. 5/2020

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!