ALLES ÜBER DIE MOBILE ART DES WOHNENS

Volltreffer: Bantam Van V630G

Frühzeitig hat Bantam den Trend zum Camper-Van erkannt. Was als Sondermodelle begann, hat sich zu einer richtigen Baureihe entwickelt.

Basis des Bantam Van ist der 2,3-l-Fiat Ducato mit 130 PS.
Basis des Bantam Van ist der 2,3-l-Fiat Ducato mit 130 PS.
Besonderes Merkmal des Bantam Van V630G ist der grosszügige Wohnbereich.
Besonderes Merkmal des Bantam Van V630G ist der grosszügige Wohnbereich.
Das Doppelbett ist quer im Heck eingebaut. Darunter bleibt viel Stauraum.
Das Doppelbett ist quer im Heck eingebaut. Darunter bleibt viel Stauraum.

Auf 2019 hat die Familie der Bantam Vans erneut Zuwachs erhalten. Der 6,3 Meter lange V630G macht deutlich, dass – so praktisch der Van im Strassenverkehr ist – die Kunden doch möglichst viel Raum suchen. Hat der bereits bisher im Angebot existierende V630JT Längseinzelbetten im Heck und damit besonders viel Raum im Schlafbereich geboten, legt der neue V630G den Schwerpunkt auf den Wohnraum. Mit einem in Fahrzeugmitte platzierten Tisch, drehbaren Cockpit-sesseln, einer L-förmigen Sitzbank und einem Seitensitz auf der rechten Seite bietet der Bantam Van V630G einen aussergewöhnlich grossen und vielfältig nutzbaren Wohnbereich für vier Personen an.  Die bequeme Sitzbank aus widerstandsfähigem Schaumstoff zeugt von hoher Qualität.

Die funktionelle und ergonomische Küche verfügt über viel Stauraum in den Schubladen und in der Premium-Version über eine praktische ausziehbare Arbeitsfläche. Der Schlafbereich bietet ein quer eingebautes Doppelbett mit grossem Stauraum darunter. In der Premium-Version auch über eine grosse ausziehbare Schublade im Bodenbereich, die von aussen bedienbar ist.
Der mit 20 mm dickem Styrofoam isolierte Boden und der serienmässig isolierte und beheizte Frischwassertank ermöglichen auch ein Campen in kalten Jahreszeiten. Speziell, wenn das Fahrzeug mit dem Winterpaket (125-l-Dieseltank, isolierter 80-l-Abwassertank, 6000-W-Heizung-Boiler-Kombination D6E von Truma, zusätzliche 105-Ah-Wohnraumbatterie) ausgerüstet ist. Die Truma Combi D6E ist baugleich zur Combi D6 und unterscheidet sich lediglich durch die integrierten elektrischen Heizstäbe. Damit heizt sie auch während der Fahrt zuverlässig. Auf dem Campingplatz stellen Sie einfach auf Elektrobetrieb um und betreiben die Heizung mit dem 12-V-Netzteil – ganz ohne Bordstrom. Wählen Sie je nach Leistungsbedarf zwischen Diesel-, Elektro- oder Mischbetrieb.

Preislich kommt der V600G auch inkluseive dem über 10 000 Franken teuren Bantam-Van-Paket auch als Premium Modell auf gerade mall 54 980 Franken zu stehen.

aus: Wohnmobil und Caravan, Heft Nr. 2/2019

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!