Infos zur ACSI Club ID

Die ACSI Club ID dient auf Campingplätzen als Ausweis-Ersatz. Sie wird, mit wenigen Ausnahmen vor allem in den skandinavischen Ländern, praktisch in ganz Europa akzeptiert. Gleichzeitig ist es eine Versicherung, die bei Schäden auf dem Campingplatz zur Anwendung kommt.

 
 
Karte ACSI Club iD

Gültigkeit
Wenn Sie die ACSI Club ID über Wohnmobil & Caravan beziehen, werden wir Ihnen diese jeweils nach einem Jahr erneuern insofern Ihr Abonnement rechtzeig erneuert wurde oder noch nicht ausgelaufen ist.

Achtung! nicht alle ACSI-Plätze akzeptieren die Karte als Legiti­mations­nachweis. In unseren Camping­führern ist angegeben, ob die ACSI Club ID bei dem ent­sprechen­den Platz angenommen wird. Achtung! Höchst­wahr­scheinlich müssen Sie auf einem Camping in Norwegen, Schweden, Finnland oder Dänemark eine Spezial­karte an der Rezeption vorzeigen. Diese Karte können Sie sich auf dem ersten Camping, auf dem Sie anreisen, besorgen.
 
Für wen?
Die ACSI Club ID können Camper folgender Nationali­täten nutzen: Nieder­länder, Belgier, Franzosen, Deutsche, Öster­reicher, Schweizer, Britisch (Engländer, Nordiren, Waliser, Schotten), Iren und Dänen.

Achtung! Camper mit o.g. Nationali­tät, aber nicht wohnhaft in den Nieder­landen, Deutschland, Frankreich, Belgien, Dänemark, Schweiz, Öster­reich, Irland, Vereinigtes König­reich, Norwegen, Schweden, Finnland, Portugal, Spanien oder Italien, können die ACSI Club ID aus ver­sicherungs­technischen Gründen nicht anfordern.
 
Anwendung
ACSI Club ID ist personen­gebunden. Bei Missbrauch hat ACSI das Recht die Karte zu deaktivieren.
 
Ihr aktuelles Camping-Carnet kündigen
Vergessen Sie nicht Ihr aktuelles Camping Carnet zu kündigen.
 
Legitimation
Achtung! die ACSI Club ID kann nicht als Identitäts­karte bei einer Polizeikontrolle benutzt werden. Es ist daher wichtig, dass Sie immer Ihren Pass/Personal­ausweis mit­führen, wenn Sie ins Ausland reisen.

Haftpflichtversicherung (verbessert!)
Mit der ACSI Club ID können Sie unbesorgt in Urlaub. Für Karten­inhaber haben wir eine Haft­pflicht­ver­sicherung bei Meeùs Assurantiën (AEGON Gruppe) abgeschlossen. Die Ver­sicherung deckt die gesetzliche Haft­pflicht­ver­sicherung bei Ihrem Aufent­halt auf einem Camping­platz, einer Miet­unter­kunft oder einem Hotel. Also bei Sach- und Körper­schäden Dritter. Dabei ist nicht nur der Aus­weis­inhaber versichert, sondern auch der Rest der Reise­gesell­schaft (bis maximal 11 Personen). Die Deckung ist weltweit, mit Ausnahme der USA und Kanada. Sollte umstände­halber eine Situation entstehen, in der der Pass­inhaber die Reise­gesell­schaft zeitweise verlassen muss, dann sind die zurück­gebliebenen Personen weiterhin mitversichert.
 
Bei Schaden
Hoffentlich werden Sie die Haft­pflicht­ver­sicherung nicht brauchen. Sollte das aber der Fall sein, werden wir alles tun, Ihnen so gut wie möglich zu helfen. Zum Beispiel, wenn Sie Ihr Fahrrad unabsichtlich beim Abstellen gegen das Zeltseil Ihres Nachbarn fallen lassen. Oder wenn der Fussball spielende Sohn das Tor verfehlt und stattdessen die Scheibe der Rezeption trifft. Im Schadensfall können Sie mit Meeùs Kunden­service Kontakt aufnehmen: Telefon +31 (0)26 - 4001291, E-Mail schdrnhmmscm

In einem Schadens­fall sind Sie verpflichtet diesen so gering wie möglich zu halten und vorallem unmittelbar zu melden. So können wir so schnellst möglich den Versicherer einschalten.
Es ist nicht gestattet irgendeine Zahlung zu leisten oder ein Schuld­anerkenntnis abzugeben!
 
Selbstbeteiligung
Bei allen Schäden gilt eine Selbst­beteiligung von EUR 100.–.
 
Konditionen und Schadensdeckung
Sie können hier die Konditionen der Haftpflichtversicherung und die gesamte Deckungsübersicht einsehen.

 
 
 
 

  • Wohnmobil verkaufen

    Wohnmobil verkaufen

    Verkaufen Sie Ihr gebrauchtes Wohnmobil oder Ihren Wohnwagen erfolgreich im grössten Schweizer Occasionsmarkt für Campingfahrzeuge.

Finde uns auf Facebook